WILA der CAEX

Bei super sonnigem Wetter trafen sich 9 top motivierte CaEx mit ihren 5 supercoolen LeiterInnen beim Rodelhügel am Bödele. Im Spitzentempo düsten sie los Richtung Lustenauer Hütte. Mit kurzen Zwischenstopps, um neue Kraft zu tanken, kam die Gruppe nach kürzester Zeit vollzählig an. Nach einer gemeinsamen Teambesprechung ging es weiter zum Ziel. FIRSTHÜTTE
Den steilsten Gipfel erklommen sie in der schwärzesten Nacht, mit nichts als Schneeschuhen an ihren Füßen. Ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren, begaben sich die mutigsten unter ihnen sogar auf eine zweite Besteigung! Sehr erfrischt und motiviert auf ihr Abenteuer kamen sie an.
„I fühl mi so sportlich“ – Johanna R.
Um keine Kraft zu verlieren, begaben sich die mutigen Bergsteifer auf Werwolfjagd.
Nach einer wunderbaren, erholsamen Nacht stärkten sie sich mi einem energiereichen Frühstück. Danach folgte das ausgeprägte Sportprogramm: Wasserholen.

Noch einmal wagten sie sich in den Schnee wo sie die schnellste und beste Rodelbahn im ganzen Firstgebiet bauten.
Freundschaftlich teilten sie sich ab dem Mittagessen (WuNu ́s) die Hütte mit 8 Bergrettern.
Am Nachmittag gaben sie sich eine heftige Schneeballschlacht und anschließend ein Kiss War Duell.
Den Abend begannen sie mit allen möglichen Spielen und einem wunderbaren Abendessen. Anschließend versammelten sich alle um ein Projekt mit einer italienische Pfadigruppe auszuarbeiten. Mit erneut vereinten Kräften kämpften sie dann gegen neue Werwölfe. Um halb zwei gingen sie schließlich schlafen. Pfadfinder sind wirklich sehr ausdauernd!

Ein neuer Tag erwachte und mit neuem lebensgeist und gut gestärkt, fingen sie an auf der Hütte Klarschiff zu machen.
Gemeinsam wagten sie sich dann auf den gefährlichen Rückweg. Sie schlitterten die vereisten Hänge hinunter, bahnten sich ihre Wege durch den düsteren Wald und kamen schließlich in ganzen Stücken bei der Lustenauer Hütte an.
Dort gönnten sie sich eine Stärkung und machten sich anschließend auf zum Bödele Parkplatz.
In nächster Zukunft werden sie sich wohl über fließendes Wasser und ein richtiges Klo freuen.

Es grüßen die Abenteurer!

Hinten: Andy Winder, Tobias Thurnher, Lukas Gunz, Lukas Gmeiner, Raphaela Tutschek, Johanna Rhomberg, Verena Mesch, Spiko Spiegel
Vorne: Kolja Krainer, Emma Morfeld, Ronja Paterno, Mäggy Ortner, Julia Moosmann, Markus Hanspeter