LandesleiterInnentagung 13.05.2017

Am Samstag, den 13. Mai 2017 fand in der Volksschule Feldkirch-Altenstadt die LandesleiterInnentagung statt. Der Nachmittag wurde genützt, um unterschiedliche Workshops zu besuchen. Von Kräuterkunde, über den Besuch des buddhistischen Zentrums "Letzehof" bis "Magie der schwarzen Zelte" und Outdoorequipment war für jeden Geschmack etwas dabei. Von der Gruppe Dornbirn waren 5 LeiterInnen in den unterschiedlichen Workshops – diese waren toll und man konnte einiges für sich mitnehmen. Prominenten Besuch hatten wir durch unseren Landeshauptmann Mag. Markus Wallner, der scheinbar – wie viele von den LeiterInnen – auch bereits Regenwürmer gegessen hat.

Nach den Workshops gab es Abendessen, von den unterschiedlichen Gruppen kamen noch mehr LeiterInnen, sodass die anschließende Neuwahl der Landesleitung über die Bühne gehen konnte. Nach 3 Jahren im Amt stellen sich Isabel Baldreich (Gruppe Hinterbregenzerwald) und Stefan Gisinger (Gruppe Lauterach) der Wahl erneut – beide wurden mit fast 100% der Stimmen im Amt bestätigt und übernehmen die Landesleitung für weitere 3 Jahre. Natürlich schaffen die beiden das nicht alleine, der gesamte Landesleitungsrat besteht aus einem Team von über 20 Personen – vielen Dank für euren Einsatz!

Anschließend durfte der gemütliche und gesellige Teil natürlich nicht fehlen – Kontakte quer durchs Ländle konnten gepflegt und Freundschaften geknüpft werden.

Die LandesleiterInnentagung war eine tolle Aktion – ich freue mich schon auf die nächste in 3 Jahren. Ein großes Dankeschön gilt auch der Pfadfindergruppe St. Martin Altenstadt-Levis die unser Gastgeber waren und alles optimal organisiert haben – und das in ihrem Jubiläumsjahr (50. Jubiläum), in dem sie mit unterschiedlichen Aktionen und Festen schon viel zu planen und organisieren haben.

 

Gut Pfad

Marcel (RaRo-Leiter)