Erste Hilfe-Truppstunde der Späher Markt am 05.12.2016

Was gibt es besseres, als direkt von einem Sanitäter den Umgang mit Erste-Hilfe zu lernen? Das haben sich die Späher Markt gedacht und gleich einen zu ihrer Truppstunde am Montag, den 05.12.2016 eingeladen.

 2 Stunden lang konnten die Späher ihre Fragen stellen, was z.B. bei einem Sonnenstich gemacht werden muss (wer weiß es alles? – Richtig, den „Patienten“ an einen kühlen, schattigen Platz bringen; Kopf und Nacken kühlen).

Natürlich wurde nicht nur theoretisch gearbeitet – die Jungs haben Verbände geübt, haben diverse Schnittverletzungen behandelt. All das, was auf einem Lager passieren kann, wenn man nicht aufpasst.

Nach diesen 2 interessanten Stunden war die Truppstunde schon leider wieder vorbei. Aber gelernt haben alle was, die Jungs konnten ihr Wissen, welches sie schon hatten, wieder auffrischen und haben dazu auch noch neue Dinge gelernt.

Sollte jemand Erste-Hilfe benötigen – die Späher Markt wissen wie es geht! :)

 

Eure Späher Markt