Familientag 2016

Dieses Jahr starteten die Dornbirner Pfadis wieder mal mit einem Pilotprojekt in den Frühling – und siehe da: der 1. Familientag war ein voller Erfolg!

Aber fangen wir von vorne an: jahrelang war der Frühschoppen DAS Frühlingsevent der Pfadfindergruppe Dornbirn. Um etwas frischen Wind in die Sache zu bringen, gab es letztes Jahr die gemeinsame Gruppenaktion, die nur für die Kinder und Jugendlichen war, dieses Jahr sollte es eine Aktion für alle Familienmitglieder, Freunde, Verwandte und Bekannte geben.

Am Samstag, den 30.04.2016 war es dann so weit. Am Zanzenberg wurden von der motivierten Leitermannschaft 11 verschiedene Posten vorbereitet, an denen die Kids ihren Familien zeigen konnten, was man bei den Pfadis so alles lernen kann und bewiesen, was sie schon alles drauf haben. Das Wetter spielte zum Glück mit, es war genau richtig für einen tollen Tag im Freien. Wir beschäftigten uns mit Knoten, lösten Geheimschriften, folgten Tierspuren, haben Bodenzeichen gelesen, kletterten in den Baumwipfeln herum und haben unsere Kenntnisse in Erste Hilfe verfeinert. Zum Schluss gab’s noch ein fein gegrilltes Würstchen vom Lagerfeuer – ein Tag voller Pfadi-Action und Spaß!

Wir freuen uns schon auf die nächste tolle Aktion!

 

Gut Pfad,

Betty