50-Jahrjubiläum der Pfadfindergruppe Wolfurt

Von Donnerstag, den 25. Mai bis Sonntag, 28. Mai fand das Fünfzigjahrjubiläum der Pfadfindergruppe Wolfurt statt. Die Wolfurter Pfadfinder haben sich hierfür einiges einfallen lassen – rund um das Pfadiheim wurde ein Schaulager samt Zelthotel, Jurtenburg, Karussell usw. aufgebaut.

Am ersten Abend fand eine Feier mit sämtlichen Pfadigruppen aus dem Ländle statt. Hier waren natürlich auch einige Dornbirner vertreten. Jede der Gruppen hatte hier im Vorfeld die Aufgabe bekommen, sich ein Geschenk zu überlegen und dieses an dem gemeinsamen Abend in möglichst origineller Form zu übergeben. Die Geschenke waren bunt gemischt – so gab es bspw. einen als Torte getarnten Wälderkäse der Gruppe Hinterbregenzerwald, eine Tüchle-Wickelmaschine der Gruppe Altach oder das Geschenk der Gruppe Lauterach, welche bereits vor mehreren Jahren ihren als Geburtstagskerze getarnten GL Wolfgang Kühne an die Wolfurter (nochmals) „verschenkt“ haben. Ein „mobiler Donnerbalken“ durften wir ebenfalls bestaunen sowie unterschiedliche Gedichte hören.

Die Geschenke wurden nach dem Motto  „Austria sucht den Superstar“ von einer illustren Fachjury prämiert – und Siehe da, wir Dornbirner belegten mit unserem Gedicht samt Wiege und perfekt gewickelten Riesenhalstuch den ersten Platz!

Im Anschluss wurde noch gefeiert, Freundschaften geknüpft bzw. gepflegt und der Abend klang gemütlich aus.

Wir gratulieren der Gruppe Wolfurt nochmals zu deren Jubiläum und wünschen viele weitere tolle, aktive Jahre und Aktionen. Wir freuen uns bereits auf deren Einladung zu uns ans Eurocamp ;)

 

Gut Pfad

Marcel