Italienrundreise der Caravelles 08. - 17.07.2016

Mit dem Flixbus begannen wir unsere Reise nach Italien. Als erstes Ziel steuerten wir das Pfadfinderheim in Florenz an, wo wir die ersten Nächte in einem Zimmer mit 5 Stockbetten verbrachten. Die Tage verbrachten wir mit Fotoralley´s, shoppen und Sightseeing. Vom Dom aus konnten wir Florenz von ganz oben betrachten.

Mit dem Zug ging es dann weiter zum Campingplatz Tripesce nach Vada. Unsere Zelte standen 50 m vom Meer entfernt, wo wir die nächsten Tage am meisten Zeit verbrachten. Bei starkem Wind brachen die Wellen über unseren Köpfen und wir genossen die schönsten Sonnenuntergänge mit Gitarre und unseren Lieblingsliedern.

Den letzten Stopp unserer Reise war Pisa. Als krönenden Abschluss gönnten wir uns in einem urigen italienischen Lokal in einer Seitengasse eine Pizza, bevor wir satt und zufrieden, die lange Heimreise mit Zug und Bus wieder antraten.