Klausur 2015

Vom 17. – 18. Jänner 2015 fand wieder unsere alljährliche LeiterInnenklausur auf der Neuburg statt.

An diesen 2 Tagen werden neue Ideen gesammelt, es werden Aktionen reflekiert, diskutiert und das neue Pfadijahr geplant. Auch der Spass und das Miteinander soll dabei nie fehlen!

 

Unser diesjähriges Motto:

1 Pfadfinder, 5 Sinne, 8 Schwerpunkte

 

begleitete uns an diesem Wochenende.

 

Mit einem Spiel zum besseren gegenseitigen Kennenlernen begann am Samstagnachmittag unsere Klausur bevor wir in unser arbeitsintensives Wochenende starteten.

 

An diesem Nachmittag nutzten wir die Zeit vergangene Aktionen zu reflektieren, neue Ideen zu sammeln und die Großaktionen für das kommende Jahr vorzubereiten!

 

Nachdem uns der Kopf rauchte von soviel Kopfarbeit stärkten wir uns bei unserem Dinner: „Dialog im Dunkeln“. Hierbei wurden unsere Sinne geschärft indem wir unser Abendessen komplett im Dunkeln zu uns nahmen. Unser Küchenteam mit Tina und Hermann verwöhnte uns dabei mit vielen kleinen Köstlichkeiten.

 

Nach einer verschärften Activity – Spielaktion ließen wir dann den Abend gemütlich ausklingen!

Der Sonntagmorgen begann mit einem Postenlauf zu den 8 Schwerpunkten, wo unsere Sinne wieder zum Einsatz kamen.

 

Anschließend konnten wir den Vormittag in der Stufe nutzen, bevorstehende Aktionen und Gruppenstunden zu planen!

Nach dem Mittagessen wurde die Neuburg in Pfadimanier blitzeblank verlassen und wir traten unsere Heimreise an!

 

Vielen Dank an alle Leiter die an diesem Wochenende dabei waren – es war wieder ein tolles Miteinander!!!!!

 

Das GL- Team