Ebenalp – Wildkirchli (26. Sept.)

Die Club-Herbstwanderung führte 13 Clubmitglieder in den benachbarten Schweizer Kanton Appenzell-Innerrhoden. Nach der reizvollen Anfahrt über Altstätten und Appenzell und der Auffahrt mit der Ebenalpbahn starteten wir in 1644 m Seehöhe unsere Wanderung: Abstieg zum Wildkirchli mit Gasthaus Aescher, dann auf romantischen Pfaden entlang bizarrer Felswände zur Alpe Chlus (1726 m) und schlussendlich der schweißtreibende Anstieg auf den Schäfler (1924 m). Hier wurden wir mit einem wunderbaren Rundblick belohnt: Säntis in allernächster Nähe, Altmann usw. Auf den verschiedensten Aussichtspunkten konnten wir noch den Kronberg, den Hohen Kasten, Meglisalp, den Bodensee, das Rheintal mit Dornbirn uva. erkennen.

Begleitete uns während der Wanderung immer ein Wolkenhimmel, so genossen wir dann beim Abstieg am frühen Nachmittag die wärmende Herbstsonne. Und auch den Abschlusshock im preisgünstigeren Dornbirn konnten wir im Freien verbringen. Ein großes Dankeschön an unseren Wanderführer Hans Mäser, der uns in ein eindrucks-volles – für die meisten unbekanntes – Wandergebiet geführt hat.

 

 

Text und Fotos: Jörg Bergmeister