„Sunny“ Alexander Fässler von LH Markus Wallner ausgezeichnet

Den Nationalfeiertag nutzt die Landesregierung jedes Jahr Menschen zu ehren, die sich ehrenamtlich engagieren und dieses Mal wurde auf Vorschlag des Landesverbandes Sunny geehrt und ausgezeichnet.

 

Seit Kindesbeinen ist Sunny bei den Pfadfindern, leitete in diversen Stufen bevor er als Gruppenleiter die Verantwortung über eine der größten Gruppen in Österreich übernahm. Neben seiner Tätigkeit als Stufen- und Gruppenleiter engagierte er sich auch viele Jahre im WIWÖ-Team des Landes.

Der Herbst jeden Jahres im Leben des Sunny F. gehört dem Dornbirner Flohmarkt, welchen er seit Jahren mit seinem Team erfolgreich organisiert und durchführt. Der Dornbirner Flohmarkt nicht nur der größte Flohmarkt Österreichs, sondern vor allem eine Veranstaltung mit deren Erlös viele kleine und große Sozialprojekte im In- und Ausland unterstützt werden.

Skauts Mirdita, ein Projekt des Landesverbandes mit dem Zweck, den Aufbau der Pfadfinder/innen in Albanien zu unterstützen ist auch für Sunny eine Herzensangelegenheit und wird von ihm tatkräftig unterstützt.

 

Für all diesen Einsatz wurde ihm im vergangenen Oktober von LH Wallner gedankt und er wurde mit dem Ehrenzeichen für Freiwilliges Engagement ausgezeichnet.

Silvia und ein kleiner Kreis der Pfadfindergruppe begleiteten Sunny an seinem Ehrentag.

 

An dieser Stelle gilt unsere aller Dank Silvia, Hannah u. Bastian, welche auch am Pfadfinderleben der Gruppe Dornbirn teilhaben, jedoch sehr oft auf Sunny verzichten müssen, wenn der für die Gruppe, den Flohmarkt oder andere Aktivitäten im Einsatz ist. Vielen lieben Dank, für euer großes Verständnis!

 

Auf unseren Sunny sind wir sehr, sehr stolz und wenn er auch immer betont, dass die Leiter/innen und die Gruppe im Vordergrund steht und er ein tolles Team um sich habe, so ist es doch er, der ein sehr starker Motor für die Gruppe ist und deshalb war es höchste Zeit ihm mit dieser Auszeichnung DANKE! zu sagen.

 

DANKE!

Die Leiter/innen & der Elternrat